EinsZwo - MEIN Gesundheitsstudio

 

Infrarot-Behandlung

Infrarot-Strahlung ist eine natürliche Strahlung, die entsteht, wenn beispielsweise Sonnenlicht auf einen Gegenstand trifft und dieser Gegenstand die Wärme abgibt.

Wissenschaftler fanden heraus, dass diese Infrarotstrahlung auch im medizinischen und therapeutischen Bereich angewandt werden kann.

Wegen ihres wärmenden und wohltuenden Effekts, wird  Infrarotstrahlung oft auch als     "Wärmestrahlung" bezeichnet.

Infrarotliegekabine für Zwei – Ergo Balance Relax von Physiotherm

Ob als schönes Geschenk für deinen Partn er oder Wellnesserlebnis mit deiner Freundin… buche dir deine persönliche Wohlfühlzeit.

Die Infrarotbehandlung ist natürlich auch regelmäßig nutzbar zur Prävention oder Linderung verschiedener Beschwerdebilder.




Liegezeit von 30 Minuten ist ausreichend, um den nötigen Entspannungseffekt zu erzielen



Abkühlen per Dusche ist möglich,aber nicht nötig







Alle Sinne werden angesprochen

  • Sehen - Farben in der Infrarotkabine                                                                                Bewusstes Einsetzen von Farben und deren Wirkung auf den Körper genießen
  • Hören - Musik in der Infrarotkabine
    Ganz bewusst ohne Alltagslärm die Lieblingsmusik in der Infrarotkabine hören
  • Riechen - Aroma in der Infrarotkabine
    Düfte und deren Wirkung wahrnehmen
  • Spüren - Tiefenwärme in der Infrarotkabine
    Die angenehme Wärme auf der Haut spüren und dabei entspannen
  • Schmecken - Genießen nach der Infrarotkabine
    Obst oder Getränke füllen den Mineralstoffspeicher auf

Einsatzbereiche von Infrarotkabinen

Spürbar gesund:
So können Sie die Infrarotkabine akut nutzen

  • Hilft bei Verspannungen und chronischen Schmerzen
    Kreuzschmerzen, Ischias, Arthritis, Gelenksbeschwerden, Rheuma, Muskelschmerzen,    Kopfschmerzen
  • Linderung bei HNO-Beschwerden
    Mittelohr-, Stirnhöhlen-, Nebenhöhlenentzündung, Infekten, Erkältung
  • Verbesserung der Lungenfunktion
    Chronische Atemwegserkrankungen, Bronchitis, Asthma
  • Verbesserung des Hautbildes
    Akne, Cellulite, Neurodermitis

Präventiv wirksam:
So beugen Sie mit einer Infrarotkabine vor

  • Stärkung des Immunsystems
    Durchblutungssteigerung, Vorbeugung von Erkältungen und Infekten
  • Aktivierung des Stoffwechsels
    Förderung von Zellstoffwechsel, Entschlackung, Entgiftung und Gewichtsabnahme
  • Stärkung des Kreislaufsystems
    Linderung von Durchblutungsstörungen, bessere Kreislaufregulation (Ein Aufenthalt in der Physiotherm Infrarotkabine entspricht in seiner Wirkung einem leichten Herzkreislauf-Ausdauertraining.)
  • Steigerung der Fitness
    Aufwärmen vor dem Sport, Regeneration nach dem Sport, Linderung bei    Sportverletzungen

Rundum entspannt:
So hilft die Infrarotkabine beim Abschalten

  • Sanftes Schwitzen
    Von innen nach außen (anders wie in einer Sauna)
  • Innere Ruhe
    Zeit für sich, ruhige Entspannung, sorgt für ein höheres Wohlempfinden
  • Stressabbau
    Bei Schlaflosigkeit, nervöser Unruhe, Unausgeglichenheit
  • Vorbeugung / Prävention bei Burnout
    Gegen Erschöpfung, Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Karte
Anrufen
Email
Info